Kreismeisterschaften Groß-Gerau und Darmstadt-Dieburg

Am 27.05.2017 fanden in Griesheim die Kreismeisterschaften der Landkreise Groß-Gerau und Darmstadt-Dieburg statt. Mit 30 Teilnehmern und 159 gemeldeten Starts war der Rüsselsheimer Schwimm-Club mit einer erfreulich großen Gruppe am Start.

Super Leistung

Als Zugabe für die Schwimmer war der RSC auch mit 7 Staffeln vertreten und die Trainer sind mit den geschwommen Zeiten bei fast 60 Prozent Bestzeiten und 50 Kreismeistertitel zufrieden. Hinderlich für noch bessere Zahlen war die hohe Ausbeute an Disqualifikationen (nicht nur bei uns), wobei sich die Schwimmer alle Mühe gaben, verschiedene Gründe dafür zu finden: Frühstart, Wenden, Zielanschlag, im falschen Lauf am Start, gar nicht am Start usw. Es muss an der Hitze im Hallenbad gelegen haben, die allen sehr zugesetzt hat.

Das nächste Ziel ist die Vorbereitung auf die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften Ende Juni in Rotenburg an der Fulda, für die sich 4 Schwimmer auf 12 Einzelstrecken qualifiziert haben. Das Dutzend vollgemacht haben Laura Steinke über 200m Lagen in 2:51,59 und Daniel Esquilas-Wanka über 200m Brust in 3:55,04. Mit ihnen können Nadia Haßfeld und Benjamin Treber die Reise nach Nordhessen antreten.

Zurück im Kreis Groß-Gerau lässt uns der zweite Platz in der Mannschaftswertung mit 646 Punkten für das nächste Jahr hoffen. Die Stimmung in der Mannschaft war super und auch das gute Wetter hatte zu einem erfolgreichen Wettkampf und bester Laune bei der Siegerehrung im Freien beigetragen.

Nächstes Jahr in Rüsselsheim

Ebenso freuen wir uns über die Gelegenheit, nach der Eröffnung des neuen Hallenbades die Kreismeisterschaften wieder in Rüsselsheim ausrichten zu können.

Scroll Up