Tag Archiv: Wettkampfmannschaften

Sprint- und Mehrkampfwettbewerb in Viernheim 26./27.05: Letzte Qualifikationsmöglichkeit der Rüsselsheimer Schwimmer für die BZM und HJM 2018

Es war soweit. Viernheim. Der letzte Wettkampf der Sommer-Saison für die RSC-Schwimmer der Wettkampfmannschaften 1 bis 3. Und letzte Möglichkeit, sich noch für die Bezirksmeisterschaften in Darmstadt vom 9.-10.6.18 oder Hessischen Jahrgangsmeisterschaften vom 16.-17.6.2018 in Neu-Isenburg zu qualifizieren.

Im Vorfeld wurde fleißig, viel und diszipliniert trainiert. Soweit andere Alltagsverpflichtungen und Nebensächlichkeiten wie Schule und Studium es zuließen, bis zu 5 Trainingseinheiten die Woche – inklusive Leichtathletik- und Krafttraining. (Apropos Krafttraining – „Spendet“ Eure E-Mail-Adresse! Wie Ihr alle wisst, ist unser alter Kraftraum durch den Neubau des Hallenbads nicht weiter nutzbar. Wir brauchen dringend einen Neuen. Die Aktion der Spardabank „Vereint euren Verein“ gibt uns die Möglichkeit, 2.000 Euro zu gewinnen. Dazu müsst Ihr nur so oft wie möglich (1 Mal täglich) bis zum 20. Juni 2018 für den Rüsselsheimer Schwimm-Club abstimmen. Am PC, Tablet oder per Smartphone. Hier geht’s zur Abstimmung!)

Jetzt noch einmal alles geben

Gewohnt erfolgreich waren bereits viele RSC-Schwimmer für unterschiedliche Disziplinen qualifiziert. Aber da ging doch noch mehr. Oder? Entsprechend groß war die Aufregung am Morgen. Insbesondere bei den Kleinen. Routine will sich noch nicht in die Wettkämpfe einschleichen. Der Adrenalin-Spiegel war hoch und das ist auch gut so für Bestleistungen im Sprint. Manche Wettkämpfer gingen in bis zu 10 unterschiedlichen Disziplinen und Distanzen an den Start und auch Neues wurde ausprobiert.

Laut und aufregend wurde es dann ganz schnell bei den Großen. Ohrenbetäubendes Anfeuern erschütterte die Halle und sorgte sicher für den ein oder anderen Tinnitus, aber auch für Höchstleistungen an diesem Tag.

Den Spaß nicht vergessen

Wie immer wurde auch bei dieser Veranstaltung der Spaß nicht vergessen. Spätestens nach dem ersten Abschnitt, wenn die ersten Wettkämpfe hinter einem liegen und die Anspannung langsam etwas abfällt, darf auch mal eine neue Wettkampfdisziplin ausprobiert werden.

Belohnte Anstrengung: 34 Schwimmer für die BZM 2018 in Darmstadt qualifiziert

Es lässt sich nicht anders resümieren: Die Anstrengungen wurden belohnt. 59 persönliche Rekorde konnten verzeichnet und damit auch 14 Nachmeldungen zur BZM 2018 eingereicht werden. Insgesamt sind nun 34 Wettkampfschwimmer mit über 150 Disziplinen für die Bezirksmeisterschaften in Darmstadt qualifiziert.

Wir gratulieren herzlich!

 

Wettkampfinfos

RSC-Ergebnisse Viernheim

RSC-Qualifikationen BZM Darmstadt 2018

RSC- Qualifikationen HJM 2018 Neu-Isenburg

 

Danke

Einen herzlichen Dank sprechen wir auch wieder unseren fleißigen Kampfrichtern Ana Maria Martin Martos, Hamid Haßfeld, Manuela Treber, Silke Esquilas Wanka, Katja Steinke und Christof Fröhlich aus!

Schon wieder vorbei

Alles packen

Am letzten Morgen hieß es alles einpacken und ein letztes Mal pünktlich um 7:45 unten sein zum Frühstück. Nach dem Frühstück wurden dann noch die restlichen Betten abgezogen und alles übrige in die Taschen gestopft, um dann alles Gepäck bis um 9 Uhr nach unten zu tragen.

Letzter ganzer Tag auf dem Rabenberg

Gute Nacht Geschichte von gestern

Madlen: „Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr abends im Bett liegt und es sich so anfühlt, als würdet ihr noch schwimmen?“

Den ganzen Tag Nebel und Tischabräumer

Heute war den ganzen Tag Nebel, aber wir hatten auch in den Gebäuden genug zu tun, dass wir die Sonne nicht zu sehr vermisst haben.

Da heute zum Frühsport und Vormittagstraining mehrere Schwimmer zu spät kamen, gab es bei allen Mahlzeiten welche, die Tischabräumdienst hatten, was den Rest natürlich sehr gefreut hat.
– Toni

Noch mal 1500m Freistil Test

Die 1500 Meter sind ganz schön lang aber trotzdem machbar.
– Elisa

Wir hatten heute Vormittag nur 1h15 Schwimmtraining, weil vor und nach uns Schulkinder im Schwimmbad waren. Die Zeit haben wir Großen genutzt, um den 1500m Freistil Test zu schwimmen. Im Anschluss sind wir in den Tanzsaal gegangen und haben uns bei guter Musik ausgiebig gedehnt und ab und zu ein paar Tanzeinlagen eingebaut.
– Toni

Die neue Bowlingbahn

Nach dem Mittagessen haben wir die neue Bowlingbahn im Neubau getestet und hatten dabei sehr viel Spaß. Ein paar konnten auch die ein oder andere Massage genießen, bevor es nachmittags wieder in die Schwimmhalle ging.
– Toni

Gestern und heute habe ich den drei „coolen“ Jungs die Augenbrauen nachgezogen. Sie haben rumgeheult, als die Farbe während des Schwimmtrainings abgegangen ist.
– Lavinia

Gemeinsamer Abend

Heute Abend hatten wir einen Abschlussabend, an dem wir viel gespielt haben. Die Spiele waren lustig und haben manchmal auch en bisschen weh getan. Unser Lieblingsspiel war Psychiater.
– Tim und Benny

Zum Glück haben allen die Spiele gefallen.
– Anamarija

Nach dem Abschlussabend mussten wir durch den Regen laufen. Weil wir dann eh schon nass waren, sind wir gleich noch eine Runde gelaufen.
– Erea

Noch ein paar Kommentare

Es war eine tolle Zeit im Trainingslager und es hat mir viel Spaß gemacht mit allen zusammen was zu machen. Besonders hat mir heute der gemeinsame Abend gefallen.
– Anouk

Ich kann „ich bin eine kleine Banane“ auf norwegisch sagen.
– Lavinia

Wir haben durchgehend gelacht und waren nicht ein Mal ernst.
– Johannes und Felix

Scroll Up