RSC bei Wein am Main

Am 30.6. und 1.7.2018 betrieb der Rüsselsheimer Schwimm-Club den Weinstand am Mainufer bei optimalem Sommerwetter, mit vielen erfreuten Gästen und dank der Unterstützung unserer fleißigen Helfer.

Wie kommen wir zu einem Weinstand?

Die Idee, an diesem Wochenende den „Wein am Main“-Stand zu betreiben ist vor etwa einem Jahr entstanden. Letztes Jahr am Hessentag in Rüsselsheim hatte der RSC eine Woche lang einen Stand im Vereinsdorf. Dort verkauften wir Wein, Saft, Schorlen und Brezeln mit Spundekäs.

Da viele Helfer und Besucher unseres Standes sehr viel Spaß dabei hatten, haben wir uns dieses Jahr für ein Wochenende im Sommer im Rahmen des Events „Wein am Main“ beworben.

 

Erfahrung erleichtert die Vorbereitungen

Dank der vielen Listen und gesammelten Erfahrungen von der Organisation des Hessentags-Standes, war es möglich, dieses Wochenende mit einem kleineren Orga-Team zu planen. Dadurch ließen sich schnell alle nötigen Vorbereitungen zu treffen und vieles konnte wie beim letzten Mal verlaufen.

Es fanden sich wieder viele freiwillige Helfer, welches die Umsetzung der Pläne sehr erleichterte. Außerdem wurden über verschiedene Medien wie Facebook, E-Mail, WhatsApp, Instagram, Zeitung und sogar Radio Besucher auf den Stand aufmerksam gemacht.

Unsere Specials

Der Weinstand von „Wein am Main“ ist jedes Wochenende am Samstag (14-22 Uhr) und Sonntag (13-20 Uhr) geöffnet und auch das Getränkeangebot bleibt für Stammgäste unverändert, unabhängig vom betreibenden Verein.

„Alles wie immer“ wäre aber natürlich zu langweilig, deswegen haben wir dem ganzen unsere eigene Note verpasst:

Speiseangebot

Es gab neben den Getränken auch ein Angebot an Speisen. Der seit dem Hessentag von uns sehr geliebte hausgemachte Spundekäs wurde wieder zu frisch gebackenen Brezeln gereicht und das Angebot wurde außerdem noch um Pizza-Snacks erweitert.

Swimmingpool

Aufgrund der sonnigen und heißen Wettervorhersage für das Wochenende besorgten wir kurzerhand noch einen Swimmingpool. Diesen stellten wir am Landungsplatz neben dem Weinstand auf, füllten ihn mit kühlem Wasser und umringten ihn und mit Bänken, sodass die Gäste ihre Füße hier abkühlen konnten.

Weinmajestät zu Gast

Ein weiteres Highlight bot der hohe Besuch durch die Wickerer Weinprinzessin und aktive Wasserballerin unseres Vereins Isabel I., die am Sonntag die Besucher unseres Weinstandes mit netten Gesprächen und Autogrammkarten versorgte.

Es hat sich gelohnt!

An unserem „Wein am Main“-Wochenende hatten wir eine Menge Spaß, viele begeisterte Besucher und eine tolle Zeit. Vielen Dank an alle Helfer für den reibungslosen Ablauf dieses schönen Events!

Wir hoffen, alle diesjährigen Gäste und Helfer sowie noch viele weitere fröhliche Gesichter auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen! Wir wollen uns nächstes Jahr sogar für zwei Wochenenden im Juli bewerben und werden genaueres bekannt geben, sobald wir wissen, ob der Plan so aufgeht.

Scroll Up