Tag Archiv: HBRS

RSC-Schwimmer glänzen bei der Int. Offenen Süddt. Meisterschaft im DBS für Menschen mit und ohne Handicap

Die International Offenen Süddeutschen Schwimm-Meisterschaften für Menschen mit und ohne Handicap fanden am vergangenen Samstag in Darmstadt in der Traglufthalle über dem DSW-Freibad statt. Trainer Helmut Hammen war stolz auf die tollen Resultate aller RSC-Schwimmer, die sie auf der inzwischen ungewohnten 50-Meter-Bahn ablieferten. Insgesamt traten 142 Athleten in knapp 650 Einzelstarts und 14 Staffeln gegeneinander an. Diese Meisterschaft wird vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS) jetzt im fünften Jahr inklusiv veranstaltet.

Katharina Ganz vom Rüsselsheimer Schwimm-Club schwimmt Deutschen Rekord!

Am 16. und 17. November fand in Remscheid die Deutsche Kurzbahnmeisterschaft 2019 für Schwimmer mit Handicap statt. Insgesamt 151 Schwimmer traten in 1005 Einzelstarts sowie 36 Staffeln gegeneinander an. Bei der diesjährigen Veranstaltung wurden insgesamt 84 Deutsche, Europa- und Weltrekorde neu aufgestellt. Gleich am ersten Tag setzte Katharina Ganz über die Sprintstrecken 50 Meter Brust ein Zeichen und schwamm in ihrer Startklasse S14 in 0:38,47 einen Deutschen Rekord.

Neue Erfahrung bei den Süddeutschen im HBRS

Fünf Schwimmer der zweiten Mannschaft begleiteten ihre Kameradin Katharina zu den International Offenen Süddeutschen Meisterschaften der Schwimmer mit Handicap nach Darmstadt. Alle miteinander waren Zeugen einer Premiere, denn erstmals wurden die Meisterschaften auch inklusiv ausgetragen, das heißt Schwimmer mit und ohne Behinderung traten gegeneinander an. Die Sieger im Nordbad wurden über ein Punktesystem ermittelt, so dass die Athleten ohne Handicap nicht in der Favoritenrolle waren.

Katharina Ganz ist hessische Nachwuchssportlerin 2015 im Behindertensport

Freitag der dreizehnte war für Katharina Ganz ein Glückstag. An diesem Abend hat der Hessische Behinderten- und Rehabilitationssportbund (HBRS) seine Sportler des Jahres 2015 im Rahmen einer Sportlerehrung am Frankfurt Egelsbach Airport ausgezeichnet. Katharina kann für die vergangenen Jahre 2014 und 2015 eine stolze Medaillensammlung im Behindertensport vorweisen und wurde so als eine von fünf Nachwuchssportlern vom HBRS nominiert.

Scroll Up